Biologie der Begeisterung

Die Grundlagen jeglicher Begeisterung und Motivation sind im biologischen System unseres Körpers verankert. In unserem Kompaktseminar „Biologie der Begeisterung“ lernen Sie dieses kennen und vor allem verstehen. Erfahren Sie, wie uns Hormone und andere Botenstoffe beeinflussen. Kleine Seminargruppen von maximal zehn Teilnehmern ermöglichen es uns, Ihnen anschaulich zu erläutern, wie Sie die Stoppzeichen Ihres Körpers erkennen und besser mit Stress umgehen können. Neben einer theoretischen Einführung bieten wir unseren Seminarteilnehmern in einem praktischen Teil nützliche und vor allem im Alltag leicht umsetzbare Tipps, um Ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten bzw. weiter zu steigern.

Das Programm auf einen Blick

Button MerhInfo blau
  • 2-Tages Training
  • Stress aus neurobiologischer Sicht: Was passiert im Körper
  • Biochemie des Erfolges: Überblick über Ihr Stress- und Begeisterungssystem
  • Ernährung als Medizin: Wie Sie zum begeisterten Höchstleister werden
  • Neurochange: Wie Hormone Veränderung und Lernen fördern
  • Personal Balance Card
  • Einzelcoachings




Blog Button  Button Buchempfehlung   Footer Newsletteranmedlung   XING button ZFL   Button Footer mehrInfo